Erfurt

25.09.1993

Die eigentlichen Wurzeln der der organisierten Zwergcichliden-Aquaristik liegen weit vor dem eigentlichen Gr├╝ndungsdatum des AKZ. Die ma├čgebenden Gr├╝ndungsmitglieder des Arbeitskreis Zwergcichliden stammten vor allem aus der ehemaligen ZAG Cichliden/ Untergruppe Zwergcichliden. ZAG (Zentrale Arbeitsgemeinschaft) waren ein wichtiger Bestandteil der organisierten Aquaristik in der DDR. Nach deren Aufl├Âsung wurde nun unter dem Dach des Verband Deutscher Vereine f├╝r Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) e.V. eine neue Gemeinsschaft gegr├╝ndet: Der Arbeitskreis Zwergcichliden (AKZ) im VDA.

10 Jahre

2003

10 Jahre Bestehen eines Vereins oder einer Vereinigung sind im heutigen Zeitalter eigentlich nichts Besonderes. Zumal im aquaristischen Bereich in j├╝ngster Vergangenheit bereits 3stellige Jubil├Ąen zu begehen waren. Da nehmen sich 10 Jahre vergleichsweise bescheiden aus. Und dennoch sei an dieser Stelle eine W├╝rdigung gestattet. Zum einen weil …

15 Jahre

2008

Wieder sind f├╝nf Jahre vorbei, die Zeit vergeht im Flug. Was gibt es Neues zu berichten? Beim AKZ hat sich einiges ver├Ąndert. Konstant ist aber …

20 Jahre

2013

Am 25.09.1993 luden die Vollblutaquarianer Lothar Zenner aus Zwickau, Rolf Nestler aus K├Âln und Rainer Eisenbl├Ątter aus Erfurt in das Erfurter Aquarium ein, um ├╝ber einen Arbeitskreis Zwergcichliden zu beraten. Weitere ÔÇ×GeburtshelferÔÇť waren …

25 Jahre

2018

Ein Viertel Jahrhundert ist es jetzt her, als am 25.09.1993 die Vollblutaquarianer Lothar Zenner aus Zwickau, Rolf Nestler aus K├Âln und Rainer Eisenbl├Ątter aus Erfurt in das Erfurter Aquarium einluden…